Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Web-Site anzumelden:


Passwort vergessen?

   

Liebe Bauernkiste-Kunden,

kürzlich zum Berggehen im hintersten Valsertal. Vom Tal bis zum Gipfel durchläuft man alle Vegetations-und Bewirtschaftungsstufen der alpinen Welt. Im Talboden sind die Bauern am Heuen, bringen das reichhaltige Futter für die Wintermonate ein. Darüber die montane Stufe, in der Ziegen grasen zwischen unzähligen Bachläufen, Zirben und Lärchen, bis man das Almgelände erreicht, ein beeindruckender Kessel, eingerahmt von wilden 3000ern. Verstreut in der Weitläufigkeit Galtvieh und Schafe, der Weg führt durch Augentrost, Arnika, Almrosen, Tüpfel-Enzian und große Steinblöcke. Ganz oben thronen die Genügsamsten unter den Pflanzen wie Steinbrech und Alpenmargerite. 

So, wie es angeordnet ist, entspricht es einem über lange, lange Zeit erprobten Zusammenspiel der Kräfte. Alles steht in Wechselwirkung - Boden, Wasser, Stein, Flora, Tiere, Klima, Mensch. Gehen Sie mit offenen Sinnen in die Berge und Täler. Der Sommer in Tirol ist ein Lehrpfad. Was Sie in der Bauernkiste finden, hat sehr viel damit zu tun.  

Unsere Empfehlungen für die kommende Woche (KW 29 - Lieferung 19./20.7.):

  • Von Claudia und Gustav Hacket aus Kematen gibt es erntefrische Marillen für den direkten Verzehr, für Kuchen, Marmeladen und Knödel. 

  • Für Schwächephasen und die schnelle Stehpause am Berg oder zu Rad haben wir die idealen kleinen Helferleins von Milli Ligges und den MitarbeiterInnen des Psychosozialen Pflegedienstes: Power-Ecken, Ballaststoffriegel, Gipfelstürmer-Gebäck, Knusperkekse und Fruchtschnitten

  • Kennen Sie die Sendung "Gipfeltreffen" (der anderen Art) des Bayrischen Rundfunks, wo Werner Schmidbauer mit prominenten Gästen einen Berg besteigt in launigem Gespräch, und oben gibt's dann "a gscheite Brotzeit". Sie können das nachstellen, die Zutaten liefern wir mit Jausnwurst, Kaminwurz oder Knoblauchstangerl, Bio-Eiern, Tomaten, Vinschgerl…

  • Zur Information: Andrea Haider gönnt sich einen wohlverdienten Urlaub, deswegen gibt es für zwei Wochen kein Haider'sches Brot in der Bauernkiste.


Mit herzlichen Grüßen
Ihre Bauernkistler

Das Bauernkiste-Kochbuch "Gutes Essen, gutes Leben", erschienen anlässlich 20 erfolgreiche Jahre Bauernkiste. Alle weiteren Infos finden Sie hier.


--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Unser Bestellbüro steht Ihnen immer zur Verfügung am

Montag, von 9 bis 12 Uhr und von 15 bis 19 Uhr

Margit Robin, Tel: 05238/88188, Fax: 05238/88188-4
E-Mail: bestellung@bauernkiste.at

 

ZUSTELLGEBIET der Bauernkiste SERLES:
Rum, Arzl, Hötting, Hungerburg, Innsbruck-Innenstadt, Axams bis Rinn, Stubaital, Wipptal, Trins, Seefelder Plateau